Vorteile

– Arbeitsersparnis durch vollautomatisierte Entmistung (ca. € 620,- /Jahr)

– Geringe Verschleißteile (Wartungspunkte) z.B. Kunststoffumlenkrollen

– Keine unerwarteten Kosten durch beschädigte Kotbänder (Kosten für ein Band mit einer Breite von 1m ca. € 600,- ohne Montage)

– Sehr gute Überschaubarkeit der Voliere

– Guter Zugang zum Nest, Futter und Wasserlinien

– Einfach Reinigung

– Bessere Luftqualität durch mehrmalige tägliche Entmistung (geringere Staubbelastung)

– Wenige Möglichkeiten für die Ansammlung von Milben

– Für Sitzstangen und Roste wird Aluminium verwendet -> KEIN Rost

– Volierenfüße aus rostfreiem Stahl (30 cm in die Höhe), die Füße werden nur alle 3 m gesetzt.

– 100 %ige Nestaustreibung -> für die Hühner gibt es danach keine Möglichkeit mehr, in das Nest zu gelangen (geringe Nestverschmutzung)

– Nestbereich kann verkleinert werden -> schützt die Eier vor Bruch (besonders bei schlechter werdender Eischalenqualität ein großer Vorteil)

– Schnelle Eierabnahme durch saubere Eier.

– Nestaustreibung erfolgt mittels Zahnstangenantrieb (-> einmalige Einstellung der Austreibung)

– Bestehende Güllegruben können verwendet werden (Kostenersparnis)